Worksop – TIERISCH BESTE FREUNDE

Am Sonntag, den 19.11.2017, fand ein Workshop „gehörloser Hundehalter mit Hund“

im Deutschen Hygiene-Museum Dresden statt.

Durch diesen Workshop wurden viele Besucher von Henry Niekrawietz geführt. Herr Niekrawietz erklärte den Leuten, wie man als Gehörloser mit Hunden lebt, arbeitet und kommuniziert.

Er hatte seinen Hund mit dabei, sodass sich die Besucher ein Bild von seiner Zusammenarbeit mit dem Hund machen konnten. Dies war sehr interessant und für viele Außenstehende auch sehr fazinierend.

Vor seinem jetzigen Hund, hatte Henry schon einen tierischen Begleiter. Sein Name war Bobby. Mit ihm lebte Henry 13 Jahre zusammen, was er anhand von zahlreichen Bildern über den Beamer zeigte.

Herr Niekrawietz freut sich auf seinen nächsten Workshop, der nächstes Jahr in Leipzig stattfindet.

 

 

Tierparkführung

 

Wir freuen uns, dass sich die Mitglieder des Vereines mit Interessierten aus Dessau bis Merseburg am 03.Juni 2017 zur Tierparkführung in Köthen getroffen haben.

Die 2h durch den herrlich sanierten und anschaulich gestalteten Tierpark verging die Zeit viel zu schnell. Es war für die Gehörlosen und Hörgeschädigten sowie für die Hörenden, ein unvergessliches Ereignis.

Nicht nur das Wetter spielte mit und war wunderschön,sondern auch im Tierpark-Imbiss wurden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Besonderen Dank an unsere Sandra Niekrawietz, die die Ausführungen des Tierparkmitarbeiters zu aller Verständlichkeit übersetzte und an das Teamdes Tierparks Köthen für die Führung.