Gründung des GFSK-Köthen

Zur Gründung unseres Vereins trafen wir uns am 04.02.2017 in der Gaststätte „Zur Schlachteplatte“ in Köthen.
Hervorgegangen ist der neue Verein aus dem Gehörlosensport- und Bürgerverein Bitterfeld.

Der Verein Gebärdensprachfreunde-Sport-Kultur Köthen e.V.“ ist nun Mitglied im Gehörlosen-Sportverband Sachsen-Anhalt.

Ziele und Aufgaben

Eine Brücke zu bauen zwischen Hörenden und Hörgeschädigten, das wünschen wir uns. Viel zu oft bleiben die beiden Gruppen von einander getrennt. Dies zu ändern, ist ein Ziel unseres Vereins “Gebärdensprachfreunde-Sport-Kultur Köthen e.V.”

Wir möchten über die Grenzen von Köthen hinaus aktiv und zu einem Anlaufpunkt für Hörgeschädigte aus der ganzen Region werden.